Zahnarztprodukte

 

N-Fill

N-Fill

N-Fill nano-concept ist ein lichthärtendes Universal-Composite, welches die typischen Eigenschaften eines Microhybrides mit den Vorteilen der Nanotechnologie vereint.

Der hohe Anteil anorganischer Füllkörper (>82 Gew.% / 67 Vol.%) und die gleichmäßige Verteilung des Microglasses und der Nanopartikel gewährleisten eine geringe Schrumpfung.(<1,9 Vol.%) bei der Lichtpolymerisation. Dadurch wird eine hohe Formstabilität und Abrasionsfestigkeit der fertigen Restauration erreicht. Das Füllungsmaterial ist röntgensichtbar und für Füllungen der Klassen I ; II; III; IV und V, Composite-Inlays und Verblendungen von verfärbten Zähnen geeignet.

weiterlesen
N-Fill

N-Fill

 

Lichthärtendes Nano-concept Füllungsmaterial

N-Fill nano-concept ist ein lichthärtendes Universal-Composite, welches die typischen Eigenschaften eines Microhybrides mit den Vorteilen der Nanotechnologie vereint.

Der hohe Anteil anorganischer Füllkörper (>82 Gew.% / 67 Vol.%) und die gleichmäßige Verteilung des Microglasses und der Nanopartikel gewährleisten eine geringe Schrumpfung.(<1,9 Vol.%) bei der Lichtpolymerisation. Dadurch wird eine hohe Formstabilität und Abrasionsfestigkeit der fertigen Restauration erreicht. Das Füllungsmaterial ist röntgensichtbar und für Füllungen der Klassen I ; II; III; IV und V, Composite-Inlays und Verblendungen von verfärbten Zähnen geeignet.

N-Fill klebt nicht am Instrument, hat eine gleichmäßige plastische Konsistenz und ist leicht tixotrop. Somit kann im Front- und Seitenzahnbereich stressfrei gearbeitet werden. Eine umfangreiche Farbpalette in Enamel-, Dentin- und Transparentmassen ermöglichen eine optimale Schichtung von ästhetischen Restaurationen. Die Füllkörperkombination gewährleistet den erwünschten Chamäleoneffekt, eine natürliche Opaleszenz und angepasste Fluoreszenz. N-Fill kann mit eingeführten Adhäsivsystemen, z.B. N-Bond und C-Prime S plus, verarbeitet werden. Die Kombination mit N-Fill Flow ermöglicht ein universelles Arbeiten in allen Kavitätenklassen.

 

Die Polymerisationsschrumpfung bliegt bei N-Fill deutlich niedriger als bei herkömmlichen Hybrid-Compositen (A) und Vergleichsprodukten am Markt (B).

Lieferformen:

Einzelpackung: Drehkolbenspritze zu 4,0g
Systempackung: 3 Farben + Zubehör; 4 Farben + Zubehör; 6 Farben + Zubehör

Farben:
Incisal; Enamel: A1, A2, A3.5, B2, B3, C2, D3; Dentin: A2,A3,A3.5,D3

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

N-Fill Flow

N-Fill Flow

N-Fill Flow ist ein neuartiges fließfähiges Füllungsmaterial und vereinigt die typischen Eigenschaften eines fließfähigen Composites mit den neuesten Erkenntnissen der Nanotechnologie.

Der Gesamtfüllkörperanteil von N-Fill Flow liegt mit über 74Gew% so hoch wie der von herkömmlichen Universalcompositen. N-Fill Flow benetzt die Kavitätenwand leicht und fließt bei der Applikation gut in die Kavität.

weiterlesen
N-Fill Flow

N-Fill Flow

N-Fill Flow ist ein neuartiges fließfähiges Füllungsmaterial und vereinigt die typischen Eigenschaften eines fließfähigen Composites mit den neuesten Erkenntnissen der Nanotechnologie.

Der Gesamtfüllkörperanteil von N-Fill Flow liegt mit über 74Gew% so hoch wie der von herkömmlichen Universalcompositen. N-Fill Flow benetzt die Kavitätenwand leicht und fließt bei der Applikation gut in die Kavität.

N-Fill Flow besitzt eine natürliche Fluoreszenz im UV-Licht und wird in der Füllungstherapie bei Mikropräparationen und Zahnhalsdefekten, der erweiterten Fissurenversiegelung, der Fixierung und Reparatur von Composite- und Keramikrestaurationen sowie zum Legen der ersten Zahnfüllschicht bei Compositerestaurationen angewendet.

Durch eine leicht thixotrope Konsistenz tropft N-Fill Flow nicht und lässt sich punktgenau applizieren. Die Kombinierbarkeit mit Füllungsmaterialien, z.B. N-Fill und N-Bond ermöglichen eine optimale Anwendungsbreite für N-Fill Flow. Durch die mit Nanopartikeln angereicherte Matrix wird die Schrumpfung des Materials bei der Polymerisation auf ein Minimum reduziert. Die fertige Restauration mit N-Fill Flow ist hochglanzpolierbar und abrasionfest.

N-Fill Flow wird in den meist gebräuchlichen Grundfarben angeboten.

Einzelpackungen Systempackungen
Dosierspritze zu 2,0 g 4 Farben + Zubehör
Farben: A1, A2, A3, A3.5, B2  

 

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

C-Fill MH

C-Fill MH

C-Fill MH ist das Universal- Microhybrid- Composite für Restaurationen im Frontzahn- und Seitenzahnbereich.

weiterlesen
C-Fill MH

C-Fill MH

C-Fill MH ist das Universal- Microhybrid- Composite für Restaurationen im Frontzahn- und Seitenzahnbereich. Die optimale Konsistenz und Farbauswahl erlaubt die individuelle Frontzahngestaltung in der Schichttechnik ebenso wie die okklusale Seitenzahnfüllungen. Die Füllkörperkombination aus dem Glasfüllkörper und ultrafeinen SiOist vollständig mit einer reaktiven hydrophobisierenden Schicht überzogen  Dies garantiert eine hohe Stabilität der Restauration. Die Durchschnittsgröße der Glasfüllkörper liegt bei 0,6 µm. Dadurch wird ein hoher Füllkörperanteil bei optimaler Korngrößenverteilung  gewährleistet.

Die ausgewogene Füllkörperkombination steht für einen ausgeprägten Chamäleoneffekt, eine natürliche Opalessenz durch die Rayleighstreuung des sichtbaren Lichtes und erwünschte Polierbarkeit auf Hochglanz. Diese Eigenschaften verleihen der gelegten Füllung eine natürliche Ästhetik. 

C-Fill MH ist in einer umfangreichen Farbauswahl erhältlich.

Sicherheitsdatenblatt

C-Fill Flow

C-Fill Flow

C-Fill Flow ist ein fließfähiges lichthärtendes röntgenopakes Microhybrid Composite.

weiterlesen
C-Fill Flow

C-Fill Flow

C-Fill Flow ist ein fließfähiges lichthärtendes röntgenopakes Microhybrid Composite.

C-Fill Flow wird in der Füllungstherapie bei Mikropräparationen und Zahnhalsdefekten, der erweiterten Fissurenversiegelung, der Fixierung und Reparatur von Composite- und Keramikrestaurationen sowie zum Legen der ersten Zahnfüllschicht bei Compositerestaurationen angewandt.

C-Fill Flow hat optimale Fließeigenschaften. Durch die thixotrophe Konsistenz tropft das Material nicht und hat eine gute Standfestigkeit.

Deshalb lässt sich C-Fill Flow punktgenau in kleinste Kavitäten und Unterschnitte applizieren und ist so die perfekte Ergänzung zu C-Fill MH. Die gute Transparenz von C-Fill Flow bewirkt, dass sich gelegte Füllungen gut der umgebenden Zahnsustanz anpassen, basierend auf den Chamäleon-Effekt des Glassfüllkörpers. C-Fill Flow wird in den verbreitetsten Grundfarben angeboten. C-Fill Flow erfüllt höchste Ansprüche an Ästhetik, Anwendungsbreite und Wirtschaftlichkeit.

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

Megafill MH

Megafill MH

Megafill MH ist ein lichthärtendes Universal- Microhybrid- Composite für Restaurationen im Frontzahn- und Seitenzahnbereich.

weiterlesen
Megafill MH

Megafill MH

Megafill MH ist ein lichthärtendes Universal- Microhybrid- Composite für Restaurationen im Frontzahn- und Seitenzahnbereich. Durch die gleichbleibend plastische Konsistenz und große Farbauswahl hat das Material hervorragende Verarbeitungseigenschaften und eignet sich sehr gut für die klassische Füllungstherapie und Schichttechnik bei Aufbaufüllungen. Megafill MH ist auf Hochglanz polierbar und ergibt dadurch eine hochästhetische Restauration. Die Füllkörper enthalten feine Dental-Gläser und hochdisperse Siliziumoxide, die speziell behandelt sind und die Oberfläche mit einer hydrophoben Schicht versehen. Die Oberfläche von Megafill MH ist deshalb resistent und geschützt vor Ablagerungen und Verfärbungen. Megafill MH ist röntgenopak und fluoresziert wie die natürlichen Zahnstrukturen unter UV-Licht.

Die homogene Struktur des Materials und die ausgesuchten Füllkörper garantieren den Chamäleoneffekt und natürliche Opalessenz. Die Hochglanzpolierbarkeit sichert eine Lang-zeit-Farbstabilität und natürliche Ästhetik der Restauration. Die angenehme Verarbeitung gepaart mit hervorragenden Eigenschaften und dem universellen Einsatzgebiet von Megafill MH stehen für eine erfolgreiche Arbeit, eine hohe Qualität und lange Lebensdauer der Restauration.

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

Megafill Flow

Megafill Flow

Megafill Flow ist ein fließfähiges lichthärtendes röntgenopakes Microhybrid Composite.

weiterlesen
Megafill Flow

Megafill Flow

Megafill Flow ist ein fließfähiges lichthärtendes röntgenopakes Microhybrid Composite.

Megafill Flow besitzt die natürliche Fluoreszenz und wird in der Füllungstherapie bei Mikropräparationen und Zahnhalsdefekten, der erweiterten Fissurenversiegelung, der Fixierung und Reparatur von Composite- und Keramikrestaurationen sowie zum Legen der ersten Zahnfüllschicht bei Compositerestaurationen angewandt.

Durch eine leicht thixotrope Konsistenz tropft Megafill Flow nicht und lässt sich punktgenau applizieren. Dabei wird eine hohe Standfestigkeit des Materials gewährleistet. Eine ausgewogeneTransparenz und die Kombinierbarkeit mit Füllungsmaterialien, z.B. Megafill MH ermöglichen eine optimale Anwendungsbreite für Megafill Flow. Durch eine Matrix mit Microglass-Füller wird Megafill Flow hochglanzpolierbar und abrasionsfest. Megafill Flow wird in den gängigen Grundfarben angeboten.

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

Megafill MF

Megafill MF

Megafill MF ist ein lichthärtendes Composite auf Microfill-Basis.

weiterlesen
Megafill MF

Megafill MF

Megafill MF ist ein lichthärtendes Composite auf Microfill-Basis. Megafill MF wird für Restaurationen im Frontzahnbereich, für kleine einflächige Füllungen im Seitenzahnbereich sowie im Milchzahngebiss verwendet. Die Korngrößenverteilung des anorganischen Füllkörpers  von 0,05 bis 0,005 µm garantiert die Polierbarkeit der Füllung auf Hochglanz.

Die organische Silanschicht auf den Füllkörpern von Megafill MF ist wasserabweisend und integriert die Füllkörper fest in die Matrix. Die Füllkörper sind in der Matrix optimal verteilt und bewirken eine geringe Wasseraufnahme. Diese Homogenität ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die hohe Farbstabilität und Abrasionsfestigkeit der Restauration.

Die ausgewogene Rezeptur und die optimale Herstelltechnologie sind Garant für ein Composite mit sehr guten mechanischen Werten bei plastisch-modellierfähiger Konsistenz und guter Adaption an die Kavitätenwände. Megafill MF fluoresziert wie die natürlichen Zahnstrukturen.

Sicherheitsdatenblatt

P-Fill

P-Fill

P-Fill ist ein lichthärtendes stopfbares Füllungsmaterial speziell für den Seitenzahnbereich.

weiterlesen
P-Fill

P-Fill

Lichthärtendes stopfbares Seitenzahn Füllungsmaterial

P-Fill ist ein lichthärtendes stopfbares Füllungsmaterial speziell für den Seitenzahnbereich.

Durch die abgestimmte Füllkörperkombination wird ein sehr hoher Füllgrad von über 67 Vol% erreicht. Das entspricht einem Füllgrad von über 81 Gew% mit herkömmlichem Dentalglas. Die Biegefestigkeit von P-Fill liegt deutlich über den Werten anderer Universalcomposite und ist deshalb besonders gut für die Seitenzahnrestaurierung geeignet. Es ist den Universalcompositen bei dieser Indikation überlegen.

Der hohe Anteil anorganischer Füllkörper und die spezielle Struktur ermöglichen eine standhafte Konsistenz, die ein verfließen der Modellation verhindert und das Material gut stopfbar macht.  Dies wird durch die mikromorphologische Oberflächenstruktur der Füllkörper erreicht, die sich unter Druck miteinander verhaken und dadurch die Stopfbarkeit von P-Fill ermöglichen.

P-Fill ist röntgensichtbar und für Füllungen der Klassen I, II und V, für Stumpfaufbauten, Milchzahnrestaurationen sowie Composite-Inlays im Seitenzahnbereich geeignet. P-Fill klebt nicht am Instrument und kann mit Metallmatrize und Holzkeil verarbeitet werden. Durch seine hervorragende Stopfbarkeit und Standfestigkeit ist eine leichte Kontaktpunkt- und Kauflächengestaltung möglich.

Lieferformen:

Einzelpackung: Systempackung:
 Drehkolbenspritze zu 4,5g 4 Farben+ Zubehör
  6 Farben + Zubehör
Farben: A1, A2, A3, A3.5, B2, D3


 

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

T-Fill

T-Fill

T-Fill ist ein lichthärtendes, provisorisches Einkomponenten-Verschlussmaterial für alle Arten von temporären Füllungen.

weiterlesen
T-Fill

T-Fill

T-Fill ist ein lichthärtendes, provisorisches Einkomponenten-Verschlussmaterial für alle Arten von temporären Füllungen.  T-Fill enthält Fluoride, welche gleichmäßig abgegeben werden und gegen Sekundärkaris wirken. T-Fill ist einfach und schnell applizierbar, durch die Lichthärtung sofort belastbar  und leicht entfernbar.

Ideal zum provisorischen Verschluß von Präparationen und Kavitäten.

Lieferformen:

Einzelpackung:  1 Drehkolbenspritze zu 4,5g
Systempackung:

  3 Drehkolbenspritzen zu 4,5g

 

T-Fill eco

T-Fill eco

T-Fill eco ist ein klassisches provisiorisches Verschlussmaterial auf Zinkoxid-Basis für alle Arten von temporären Füllungen.

weiterlesen
T-Fill eco

T-Fill eco

T-Fill eco ist ein klassisches provisiorisches Verschlussmaterial auf Zinkoxid-Basis für  alle Arten von temporären Füllungen.  T-Fill eco ist einfach anmischbar, leicht applizierbar sowie problemlos wieder entfernbar. Ideal zum provisorischen Verschluß von Präparationen und Kavitäten.

Geeignet für Patienten mit Methacrylat-Allergie.

Lieferformen

Einzelpackung: Systempackung:
Dose zu 80g Pulver  Pulver zu 80g
Flasche zu 80ml Flüssigkeit  Flüssogkeit zu 80ml
   Zubehör


 

Gebrauchsinformationen

C-Cid

C-Cid

Ätzgel für die adhäsive Füllungstherapie, bestehend aus einer Glyceringelmit 37%iger Phosphorsäure. C-Cid eigenet sich auch
zur Total Etch-Technik.

weiterlesen
C-Cid

C-Cid

Ätzgel für die adhäsive Füllungstherapie, bestehend aus einer Glyceringelmit 37%iger  Phosphorsäure. C-Cid eigenet sich auch zur Total Etch-Technik.

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

N-Bond

N-Bond

N-Bond ist ein lichthärtendes, mit Nanopartikeln verstärktes Dentaladhäsiv.

weiterlesen
N-Bond

N-Bond

Lichthärtendes Nano-concept Dentaladhäsiv

N-Bond ist ein lichthärtendes, mit Nanopartikeln verstärktes Dentaladhäsiv.

Durch den Zusatz von Nanoteilchen werden die Eigenschaften verbessert, ohne dass die Viskosität des Bond erhöht wird. N-Bond lässt sich so leicht applizieren und benetzt die Zahnkavität für eine umfassende adhäsive Verbindung.

Durch die geringe Polymerisationsschrumpfung wird die Randspaltbildung in der Füllungstherapie auf ein Minimum reduziert. N-Bond wird bei der Fissurenversieglung  und adhäsiven Befestigung angewendet.

Lieferformen

Einzelpackungen: Dosierflascshe zu 5 ml
Systempackungen:

Bestandteil von Systempackungen

 

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

C-Bond

C-Bond

C-Bond ist ein lichthärtendes Dentaladhäsiv und wird für die adhäsive Verbindung bei der Füllungstherapie sowie als Benetzungsmittel bei der Reparatur von Kunststoff-, Keramik-, Kronen- und Brückenarbeiten eingesetzt.

weiterlesen
C-Bond

C-Bond

 

C-Bond ist ein lichthärtendes Dentaladhäsiv und wird für die adhäsive Verbindung bei der Füllungstherapie sowie als Benetzungsmittel bei der Reparatur von Kunststoff-, Keramik-, Kronen- und Brückenarbeiten eingesetzt.

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

C-Prime S plus

C-Prime S plus

C-Prime S plus ist ein lichthärtendes Prime & Bond Dentaladhäsiv auf Ethanolbasis für die adhäsive Verbindung zu Schmelz und Dentin.

weiterlesen
C-Prime S plus

C-Prime S plus

C-Prime S plus ist ein lichthärtendes Prime & Bond Dentaladhäsiv auf Ethanolbasis für die adhäsive Verbindung zu Schmelz und Dentin. C-Prime S plus wird angewendet bei der direkten lichthärtenden Composite- und Compomer-Füllungstherapie, bei indirekten Vollkeramik- und Composite-Restaurationen (Inlay, Onlay, Veneers) sowie als Benetzungsmittel bei der Reparatur von Kunststoff-, Keramik-, Kronen- und Brückenarbeiten.

Die Ethanolbasis von C-Prime S plus gewährleistet eine schnelle und sichere Anwendung und ermöglicht die ideale Haftung an Dentin und Schmelz (Wet-Bonding-Technik).

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

Megacem

Megacem

Megacem ist ein wasseranmischbarer Glasionomer-Zement für Zahnfüllungen.

weiterlesen
Megacem

Megacem

Megacem ist ein wasseranmischbarer Glasionomer-Zement für Zahnfüllungen. Megacem ist  für Restaurationen in den Klassen III; V und minimale  Klasse I Füllungen nach Black geeignet. Weiterhin können kleine Fissurenfüllungen und Zahnstumpfaufbauten damit behandelt werden. Die Einfärbung von Megacem in 6 Grundfarben ermöglicht Restaurationen mit hoher Ästhetik und eine ökonomische Lagerhaltung. Megacem besitzt eine geringe Löslichkeit gegenüber Säuren und hat eine hohe Haftung am natürlichen Zahn. Durch das einfache Anmischverhalten wird eine problemlose Verarbeitung garantiert.

Sicherheitsdatenblatt

Megafix

Megafix

Megafix ist ein wasseranmischbarer Glasionomer-Zement für Befestigungen.

weiterlesen
Megafix

Megafix

Megafix ist ein wasseranmischbarer Glasionomer-Zement für Befestigungen. Megafix eignet sich für die Zementierung von Kronen- und Brückenarbeiten, Inlays und Veneers. Megafix kann ebenfalls zur Fixierung von Klebebrackets in der Kieferorthopädie eingesetzt werden. Megafix hat nach dem Anmischen eine sehr fließfähige Konsistenz und kann einen dünnen, aber trotzdem festen Film bilden.

Gebrauchsinformationen

C-Fluorine

C-Fluorine

C-Fluorine wird zur Ätzung von keramischen Haftflächen genutzt.

weiterlesen
C-Fluorine

C-Fluorine

C-Fluorine wird zur Ätzung von keramischen Haftflächen, z.B. bei Veneers, Keramikschalen und Keramik-Inlays genutzt.

C-Seal

C-Seal

C-Seal ist ein lichthärtender Fissurenversiegeler für die Prophylaxebehandlung.

weiterlesen
C-Seal

C-Seal

Lichthärtender Fissurenversiegeler

C-Seal ist ein lichthärtender Fissurenversiegeler für die Prophylaxebehandlung.

C-Seal eignet sich zur Versiegelung von Fissuren, zur Kariesprophylaxe, zur Restauration kleiner kariöser Defekte, zur Versiegelung von Füllungen aus Kunststoff  oder Zementen ( Feuchtigkeitsschutz).

C-Seal lässt sich durch die Dosierspritze mit speziell geformten Kanülen leicht und direkt applizieren. Die flüssige Konsistenz ermöglicht eine optimale Benetzung der Kavitätenflächen.

C-Seal wird in den Varianten transparent für ästhetische Versiegelungen und in weiß-opak für eine genaue Applikationskontrolle angeboten.

Lieferformen:

Einzelpackungen Dosierspritze zu 2,0 g
Systempackungen 4 Dosierspritzen  + Zubehör
Farben transparent / weiss


 

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

N-Seal

N-Seal

N-Seal ist ein lichthärtender, mit Nanopartikeln verstärkter Fissurenversiegeler für die Prophylaxebehandlung.

weiterlesen
N-Seal

N-Seal

Lichthärtender Nano-concept Fissurenversiegeler

N-Seal ist ein lichthärtender, mit Nanopartikeln verstärkter Fissurenversiegeler für die Prophylaxebehandlung.

N-Seal vereinigt die typischen Eigenschaften eines Fissurenversiegelers mit den neuesten Erkenntnissen der Nanotechnologie. Durch die Kombination mit Nanopartikeln wird ein höherer Füllkörperanteil erreicht, welcher die Abrasionsfestigkeit und Biegefestigkeit von N-Seal erhöht. 

N-Seal ist zur Versiegelung von Fissuren, zur Kariesprophylaxe, zur Restauration kleiner kariöser Defekte, zur Versiegelung von Füllungen aus Kunststoff  oder Zementen (Feuchtigkeitsschutz) sowie zur Verankerung kieferorthopädischer Regulierungssysteme vorgesehen. Trotz des hohen Füllkörperanteils bleibt N-Seal leicht und punktgenau applizierbar. Durch die speziell geformten Kanülen kann N-Seal direkt appliziert werden. N-Seal wird in den Varianten transparent für ästhetische Versiegelungen und in weiß-opak für eine genaue Applikationskontrolle angeboten.

Lieferformen:

Einzelpackungen Dosierspritze zu 2,0 g
Systempackungen 4 Dosierspritzen  +  Zubehör
Farben transparent / weiss

 

Gebrauchsinformationen

Sicherheitsdatenblatt

C-Cement Flow

C-Cement Flow

C-Cement Flow ist ein leichtfließender, licht- und chemisch-härtender Compositezement für die Befestigung von Composit- und Keramikrestaurationen.

weiterlesen
C-Cement Flow

C-Cement Flow

C-Cement Flow ist ein leichtfließender, licht- und chemisch-härtender Compositezement für die Befestigung von Composit- und Keramikrestaurationen ( z.B. Inlays, Onlays, K+B-Arbeiten). Durch die Applikation in einer Doppelspritze wird das Anmischen vereinfacht und eine direkte Applikation ermöglicht. Die Kombination mit einer Lichtpolymerisation beschleunigt den Abbindeprozess. C-Cement Flow ist für die Befestigung von Klebebrackets in der Kieferorthopädie geeignet. Die zahnfarbene Einfärbung des Dualzementes ergibt eine ästhetische Befestigung der Restauration.

Einzelpackungen: Doppelkammerspritze 2 x 8g

Zubehörmaterialien / Einwegartikel

Pinselhalter
Einwegpinsel
Anmischblock
Miniatur-Applikatoren, beflockt zum punktgenauen Applizieren von Flüssigkeiten und Gels

Gebrauchsinformationen

Transpadur

Transpadur

Transpadur ist ein hartes, transparentes additionsvernetztes Bissregistriermaterial.

weiterlesen
Transpadur

Transpadur

Hartes, transparentes additionsvernetztes Bissregistriermaterial auf Vinylpolysiloxanbasis, thixotrop, als lichtdurchlässiger Okklusalstempel verwendbar. Einfache Verarbeitung durch Doppelkartusche.

Megafill MH CERAM

Megafill MH CERAM

lichthärtendes Universal-Mikrohybrid Füllungsmaterial mit Keramikanteil

weiterlesen
Megafill MH CERAM

Megafill MH CERAM

Megafill MH CERAM ist ein neuartiges lichthärtendes Universal- Microhybrid- Composite für Restaurationen im Front- und Seitenzahnbereich. Durch ein spezielles Gefüge unterschiedlicher mikroskaliger Gläser, basierend auf den Erfahrungen in der Nanotechnologie,  kann ein höherer Füllkörperanteil als im Megafill MH erreicht werden. Gleichzeitig bleiben die gewohnten Verarbeitungseigenschaften bei Megafill MH CERAM erhalten und ermöglichen durch diese neuartige Kombination von keramischen Füllkörpern eine hohe Formstabilität und geringere Schrumpfung. Megafill MH CERAM besitzt einen ausgeprägten Chamäleoneffekt und eine natürliche Opaleszenz. Durch eine breite Farbauswahl und Hochglanzpolierbarkeit ist Megafill MH CERAM für die Schichttechnik und  ästhetische Füllungstherapie hervorragend geeignet